logo






Wasseranalysen


In der Schweiz sind in Industrie, Gewerbe und Haushalt über 30'000 Stoffe im täglichen Gebrauch. Jährlich werden allein in Privathaushalten 500 Tonnen Arzneimittel eingesetzt. Alle diese Stoffe landen früher oder später im Wasser. Selbstverständlich gehen sie dort auch untereinander Verbindungen ein - die daraus entstehenden Endprodukte sind unbekannt. Die Abwasserreinigungsanlagen stossen an Grenzen.



Die chemische Wasseranalyse der Wasserversorgungen

Die chemischen Analysen haben eines gemeinsam. Der Stoff den man sucht muss bekannt sein. Es ist verständlich, dass es aus Kosten- und Zeitgründen nicht möglich ist, das Wasser auf jeden der oben erwähnten 30'000 Stoffe zu prüfen. Die Liste der tatsächlich geprüften Substanzen ist kurz. Die Stoffe werden mit Grenzwerten versehen. Eine Summe aller Stoffe wird nicht berücksichtigt.



Unsere physikalische Wasseranalyse


beta


In unseren physikalischen Wasseranalysen geht es um die Summe aller Stoffe, die einzelnen Werte interessieren nicht. Ein gutes Trinkwasser hat wenig Inhalt - es ist ohne Schadstoffe und nicht gänzlich ohne Mineralien, aber mineralarm. Je weniger "Ballast" das Trinkwasser bei der Konsumation bereits mit sich führt, umso besser wird es vom Körper aufgenommen und umso besser erfüllt es seine Aufgaben im Organismus.

Die Menge der Inhaltsstoffe wird mit dem Widerstandswert (r in Ω) angegeben. Sauberes Wasser hat einen hohen Widerstandswert (r). Je mehr Substanzen sich im Wasser befinden, umso niedriger wird der Widerstand.

Unser Leitungswasser hat inzwischen einen tiefen Widerstandswert erreicht, was heisst, dass es viel Inhaltstoffe mit sich führt. Der Widerstandswert r liegt im Durchschnitt bei 2000 Ω. Um Gesundheit langfristig zu erhalten wäre ein absolutes Minimum von > 6000 Ω erforderlich.

button
Möchten Sie Ihre Wasserqualität kennen? Dann senden Sie uns eine Wasserprobe
(Preis: CHF 40.00)



————————————————————————————————————————————————————————————

AFM Minder · Bernstrasse 39 · CH-3052 Zollikofen · Telefon +41 33 243 66 10 · info@afm-minder.ch


Copyright © 2019 · AFM · www.afm-minder.ch